Hybride Arbeitswelt für optimale Flächennutzung

Detailaufnahme eines Arbeitsplatzes beim Kunden myonic.
Referenz

myonic GmbH

Die zukunftsfähige Gestaltung des New Work Office von myonic verbessert die Kommunikation unter den Kolleginnen und Kollegen sowohl interdisziplinär als auch abteilungsübergreifend. Das so gut wie papierlose Büro unterstützt das Unternehmen zudem bei seiner Green Transformation. Das dezentrale Arbeiten bietet die Möglichkeit, Arbeitsweisen und Organisationsformen neu zu denken.

Standort: Leutkirch

Anzahl Mitarbeiter: 45

Projektlaufzeit: 2022

Projektgröße: 380 Quadratmeter

Vorhaben

Was sollte erreicht werden?

Das Projekt startete Anfang 2022 mit einer Machbarkeitsstudie. Im nächsten Schritt wurden Mitarbeitende eingebunden, um deren individuelle Bedürfnisse nach Ruhezonen sowie nach Konzentrations- und Teamarbeitsbereichen bei der Planung zu berücksichtigen. Über mehrere Monate hinweg entwickelten wir in enger Absprache mit myonic das Konzept für ein neues Großraumbüro. Eine Partnerfirma unterstützte bei der Gestaltung des Work Cafés.

Das neue Großraumbüro (New Work Office) von myonic wurde in verschiedene Bereiche aufgeteilt: Den größten Teil bilden die Standarbeitsplätze, die über eine spezielle Software reserviert werden können. Es gibt einen Medium Focus Bereich, in dem die meisten Arbeitsplätze liegen, und einen High Focus- oder auch Stillarbeitsbereich. Für kurze Arbeiten am Laptop stehen Touchdown-Plätze zur Verfügung. Für Webkonferenzen oder vertrauliche Gespräche gibt es zwei Cubes, welche Platz für vier Personen bieten und zwei „Telefonzellen“ für jeweils eine Person.

Das Herz des New Work Office stellt das Work Café mit seinen gemütlichen Sitzecken dar. Dieser Safe Space soll Raum für Kommunikation und Regeneration bieten. Zudem entstand ein größeres Besprechungszimmer, die sogenannte Projektbucht. Dieser Raum bietet Platz für Team- und Projektarbeit, kann aber auch als temporärer Arbeitsplatz genutzt werden. Bei der Planung der neuen Arbeitsplätze wurde auf die kleinsten Details geachtet, so sorgt zum Beispiel eine großzügige Begrünung für eine Steigerung des Wohlbefindens.

Partner

Kundenstimme zur Zusammen­arbeit

"Der Freiraum für die Mitgestaltung unserer Mitarbeitenden hat zu diesem sehr guten Ergebnis geführt. Die Reaktionen auf die neue Desksharing-Umgebung waren überraschend positiv - die Mitarbeitenden fühlten sich auch hier gut integriert.

Ein großes Lob an wir sind raum! Das Projektteam hat genau erkannt, was myonic braucht und individuell dazu beraten. Man kann nur sagen: “Die Chemie hat gestimmt!”"

Referenzen

Weitere Einblicke

Lass uns deine Arbeitswelt von Morgen gestalten

Nimm Kontakt mit uns auf!

Hannah Bauer

Projektleitung Workspace Consulting

wir sind raum Allgäu

 

Wenn du herausfinden willst wie deine Arbeitswelt noch produktiver, motivierender und zukunftsorientiert gestaltet werden kann, freuen wir uns über deine Anfrage.